Dienstag, 24. April 2012

hey leute, kennt ihr das, wenn ihr einen geliebten menschen aus unnötigsten gründen verliert.
wenn man dachte, ohne diese person geht es nicht. für mich stand freundschaft über beziehung und auch selbst über familie. ich glaube  aber meine ansichten haben sich geändert. wie verletzt man ist, wenn man merkt, wie diese person wirklich über einen denkt und wie sie auch hinterm rücken schlecht über einen redet. es könnte ja sogar sein, dass man alles missverstanden hat, aber zum klären ist diese person nicht fähig.
ohne dass diese person mit dir über deine fehler und macken redet, wird erwartet, dass man sich ändert. es werden tatsachen verändert und neue hinzugefügt.
man bekommt immer weniger lust, sich mit dieser person überhaupt noch zu vertragen.
wenn man versucht, etwas zu klären, wird man vor den kopf gestoßen und bekommt immer nur den selben schwachsinn erzählt.
jede freundschaft beruht auf gegenseitigkeit, aber hey..
gib die menschen auf, die nicht merken, wie sehr du sie mochtest und lass sie merken, wie viel sie ohne dich verpassen.

Luisa:*

Kommentare:

  1. Schöner Blog! :)
    Lust auf gegenseitiges verfolgen, würde mich freuen! :) ! http://madamelisaay.blogspot.de/ :p

    Ich mache demnächst eine Blogvorstellung, wenn du möchtest kannst du ja mitmachen - mehr infos auf meinem Blog (:

    AntwortenLöschen